Swiss Alp Fantasy

Min: CHF0 Max: CHF15

1983 wurde die HH Sportstrading AG gründet. Der Zweck der AG war der Import und Vertrieb der Sportschuh-Marke Pony. Später entwickelte sich die Davoser Firma zu einem Unternehmen, das einerseits verschiedene Marken in der Schweiz vertrieb, andererseits aber auch eigene Kreationen produzieren liess. Aushängeschild wurde dabei die Schuh- und Bekleidungsmarke Swissalp Fantasy, welche vorerst durch folkloristische Designs bestach und rund um die Welt verkauft wurde.

 

Zur 700-Jahr-Feier der Eidgenossenschaft entwarf HH Sportstrading 1991 einen Moonboot mit Folklore Stickereien. Aufgrund des grossen Erfolges entschloss man sich, für die nächste Saison eine ganze Kollektion auf die Beine zu stellen. Ende 1992 stiessen die Firmengründer beim Hören einer Radiosendung auf den Namen Swissalp Fantasy und liessen diesen im Markenregister eintragen. 

Von Beginn weg ging es mit Swissalp Fantasy steil aufwärts. Die Verkäufe konnten von Kollektion zu Kollektion mehr als verdoppelt werden.

Seit dem Jahre 2001 ist Swissalp Fantasy eine selbständige Unternehmung. Die Kollektion umfasst Winter- und Sommerschuhe, Bekleidung sowie Accessoires (kleine Rucksäcke, Taschen usw.), welche entweder mit folkloristischen Motiven wie Edelweiss, Schlitteda oder Alpenrosen verziert, oder mit originellen Sprüchen versehen sind.


Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »